Sonderpreis: Trustner

Aus der Laudation von Dr. Peter R. Walti, Kurator der Integrata-Stiftung:

Unter den Namen „Trustner“ wurde von Dr. Harald Sondhof ein ausserordentlich leistungsfähiges Gesamtsystem entwickelt, das die Privatheit in der elektronischen Kommunikation schützt, einfach wie Social Networks zu nutzen ist, die Kontrolle über die Inhalte und Adressaten gewährleistet und den technischen Schutz vor der Einsichtnahme durch Dritte in der End zu End Verschlüsselung sicherstellt. Mit Trustner wird die Lücke zwischen sicheren, aber komplizierten und unsicheren, aber bequemen Kommunikationsverfahren geschlossen. So ist Trustner für viele Menschen sowohl im Geschäftsleben, im Gesundheitswesen und im Finanzsektor als auch im privaten Umfeld von grossem Interesse.

Der sog. Trustner Client wird – wie Skype oder Spotify – auf dem Rechner des Nutzers installiert. Dabei findet jede Kommunikation bei Trustner in sog. „Räumen“ statt, die  der Nutzer mit einem Blick überschauen und jederzeit verlassen und damit löschen kann. Nur der Nutzer selbst verfügt über die Schlüssel zur Ver- und Entschlüsselung seiner Kommunikation. Trustner selbst hat als Betreiber keinen Zugriff auf die Daten der Nutzer.

Trustner bietet ein vollständig automatisches Verfahren zur Verschlüsselung elektronischer Daten. Die verschiedenen Einzelschritte, die normalerweise ein Internetnutzer bei der Verwendung eines sicheren Verschlüsselungsverfahrens durchführen muss, werden vom Trustner Client selbst übernommen.

Über einen sog.  „Store“ findet der Nutzer von Trustner verschiedene Raumtypen sowie Zusatzfunktionen und Branchenlösungen. So ermöglicht der sog. Team-Raum die Kommunikation in der Gruppe, die von jedem Mitglied erweitert werden kann. Wer eine Einladung in einen Team Raum erhält, kann diesem beitreten, ohne dass andere Kontakte im Raum dieser Einladung zustimmen müssen. Demgegenüber steht der sog. Club-Raum, der die Kommunikation in einer Gruppe ermöglicht und der nur mit Zustimmung aller weiteren Mitglieder erweitert werden kann.

Als kostenpflichtige Anwendung bietet der Trustner Store u.a. das Trustner-Sprechzimmer an. Diese Anwendung wird von einem Trustner-Reseller (careon GmbH) für Ärzte betrieben, die mit ihren Patienten und deren Angehörigen elektronisch kommunizieren möchten.  Eine weitere kostenpflichtige Anwendung ist der Trustner GlucoChat, der in einer speziellen Form von Trustner-Sprechzimmern der aktiven Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes Typ 1 dient.

Überzeugt hat die Preisjury das Trustner-Sicherheitssystem durch seine hohe Benutzerfreundlichkeit, mit der die Privatheit der elektronischen Kommunikation gegenüber unerwünschter Drittzugriffe technisch geschützt und durch den Nutzer in transparenter Weise selbst kontrolliert werden kann. Die bereits angebotenen sowie das grosse Potential an möglichen weiteren Anwendungen lassen das Trustner System als ein Sicherheitssystem mit einer grossen Zukunft als überaus preiswürdig erscheinen.

(zurück zu den Preisträgern)